Bezirk 1 im BKBV

Informationsseite für Sportkegeln im Bezirk 1

LiveTicker ...

Wichtige Bekanntmachung der Bezirksvorstandschaft des Bezirks 1 im BKBV:

Wie sicher alle wissen, ist die Bezirksrechnungsführerin Sieglinde Filpe von ihrem Amt zurückgetreten. Daher muss es eine außerordentliche Vereinssitzung des Bezirks 1 im BKBV geben, die auf Freitag, 08.06.2018 um 19:00 Uhr im Nebenzimmer der Gaststätte der ESG Frankonia Karlsruhe angesetzt ist.

Folgende Positionen sind kommissarisch bis zur nächsten Neuwahl zu besetzen:

  • Eine Bezirksrechnungsführerin / ein Bezirksrechnungsführer
  • Eine Bezirksvorsitzende / ein Bezirksvorsitzender
  • Eine Damenwartin / ein Damenwart
  • Eine spielleitende Stelle im Bezirk 1 im BKBV

Ich bitte alle Kegelvereine und Sportkegelabteilungen, sich ernsthaft Gedanken hierzu zu machen, damit die vakanten Positionen entsprechend besetzt werden können. Wir benötigen dringend Sportkameradinnen und Sportkameraden, die hier Verantwortung für den Bezirk 1 im BKBV übernehmen, ansonsten sind wir auf lange Sicht nicht überlebensfähig.

In der Zwischenzeit bitte alle Anfragen  im Bezirk1 im BKBV an den Bezirkssportwart (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) richten.

Ergebnisse:

Es konnten trotz geringer Beteiligung der Vereine und Sportkegelabteilungen des Bezirks 1 im BKBV (nur 9 von 18 Vereinen und Sportkegelabteilungen waren anwesend) alle vakanten Positionen mit engagierten Sportkameradinnen und Sportkameraden besetzt werden:

- Kommissarischer Bezirksvorsitzender: Andreas Vogt
- Kommissarischer Bezirksrechnungsführer: Reinhold Koch
- Kommisarische Bezirksdamenwartin: Daniela Welz
- Spielleitende Stelle: Jörg Böckle

Damit ist die Bezirksvorstandschaft für das kommende Sportjahr handlungsfähig, bis dann zum 01.08.2019 eine neue Bezirksvorstandschaft für den dann entstehenden neuen Bezirk Süd gewählt werden wird.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Speck
Bezirkssportwart Bezirk 1 im BKBV

Für viele Inhalte ...

... dieser Website wird ein PDF-Viewer benötigt. Den kostenlosen Acrobat-Reader gibts bei www.adobe.de (Dowloadlink).